Fotoblog geht online

Andreas Frick eröffnet Fotoblog

Ich bin kein Hobbyfotograf, selbst dafür reicht es nicht. Um die Fotografie zu meinem Hobby zu machen, müsste ich mehr freie Zeit investieren. Vielmehr bin ich Gelegenheitsfotograf. Wenn ich etwas sehe, dass mir gefällt und ich die Kamera dabei habe, fotografiere ich es. Für mich gilt dabei eine Regel: Handy verboten! Alles wird mit der guten alten Fotokamera fotografiert.  

Ergebnisse des Gelegenheitsfotografen Andreas Frick können ab sofort hier angesehen werden.